Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Die Partner

CO2Realtime - der produktscharfe Echtzeit-CO2-Fußabdruck - wird von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gefördert und von folgenden Partnern verwirklicht:

  • ÖKOTEC Energiemanangement GmbH

    Das innovative Beratungsunternehmen aus Berlin entwickelt seit 1999 intelligente Lösungen zur Reduktion des Energieverbrauchs. Durch die systematische Vorgehensweise zur Energieoptimierung können Energieverbräuche gemindert und damit umweltbelastende CO2-Emissionen verringert werden. Mit Projekten an über 800 Industrie- und Gewerbestandorten im In- und Ausland ist ÖKOTEC heute der führende Spezialist für Energieeffizienz. In Kooperation mit Industriepartnern und Forschungseinrichtungen entwickelt ÖKOTEC in F&E-Projekten die Zukunft der Energieeffizienz weiter.

    Zur Webseite von ÖKOTEC
  • Hydro Aluminium Rolled Products GmbH

    Das Werk Grevenbroich des globalen Aluminiumunternehmens Hydro ist Hauptsitz und Herz der Walzsparte und eines der weltweit führenden Betriebe für hochwertige Band- und Folienprodukte. Ob als Folie im Verbundkarton für Säfte und Milch oder als aseptischer Schutz für Arzneien: Die dort produzierten Produkte sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Hydro entwickelt den Standort ständig weiter und investierte zuletzt 130 Millionen Euro in eine innovative Produktionsanlage für den Karosserieleichtbau.

    Zur Webseite von Hydro
  • co2online gGmbH

    Die gemeinnützige co2online GmbH setzt sich für die Senkung des klimaschädlichen CO2-Ausstoßes ein. Seit 2003 helfen die Energie- und Kommunikationsexperten privaten Haushalten und Unternehmen, ihren Strom- und Heizenergieverbrauch zu reduzieren. Mit onlinebasierten Informationskampagnen, interaktiven EnergiesparChecks und Praxistests motiviert co2online Verbraucher, mit aktivem Klimaschutz Geld zu sparen. Die Handlungsimpulse, die die Aktionen auslösen, tragen nachweislich zur CO2-Minderung bei.

    Zur Webseite von co2online