Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Digitale Abschlussveranstaltung des F+E-Projektes „CO2Realtime“

Innovationen und digitale Lösungen für Product Carbon Footprint und Ökobilanzierung

Energieintensive Prozesse im Unternehmen identifizieren, Einsparpotenziale nutzen und gleichzeitig einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Wie das möglich ist, erfahren Sie im Rahmen der Abschlussveranstaltung des Projektvorhabens, am 10. Juni 2020, in Berlin. Die Veranstaltung wird von Sebastian Metzger (co2online gGmbH) moderiert.

Tagesprogramm

9:15 Uhr Einwahl in Online-Konferenz
9:30 Uhr                                                          

Begrüßung

Franziska Erdle, WirtschaftsVereinigung Metalle e.V. und Dr. Christoph Zschocke, ÖKOTEC Energiemanagement GmbH 

CO2Realtime: Produktgenauer Fußabdruck in Echtzeit Kennzahlen und Digitalisierung als enabler für CO2-Reduzierung

Knut Grabowski und Mareike Hoffmann, ÖKOTEC Energiemanagement GmbH 

Pause (5 min.)
10:30 Uhr  

The Hydro Way: Innovationen für Umwelt und Klima „CO2realtime“ in der Walzproduktion

Knut Grabowski und Mareike Hoffmann, ÖKOTEC Energiemanagement GmbH

 

11:15 Uhr

Pause (10 min.)

 

11:25 Uhr                                                            

Impulse Klimamanagement: Vereinheitlichung durch Normen und Standards

David Kroll, GUT Certifizierungsgesellschaft für Managementsysteme mbH

 

Welche Rolle spielen wahre Preise für den Wirtschafts- und Klimawandel?

Dr. Katharina Reuter, UnternehmensGrün e.V.

 

Moderierte Talk-Runde und Austausch mit dem Publikum

Dr. Karsten Kober, David Kroll, Dr. Ulrike Lange, Katharina Reuter und Dr. Christoph Zschocke

12:15 Uhr 

Fazit & Ende der Abschlussveranstaltung

14:00 – 15:00 Uhr    

Zusätzliches Angebot: Product Carbon Footprint, Carbon Footprint und Klimaneutralität – Überblick Einstieg ins Klimamanagement

Webinar von ÖKOTEC, GUTcert und ClimatePartner (Anmeldung)

Das Programm zur Veranstaltung können Sie hier (PDF, 0,91 MB) herunterladen.